RESSOURCEN

Organisationen im Kampf gegen Menschenhandel

Koordinationsstelle gegen Menschenhandel und Menschenschmuggel: www.ksmm.ch
Beratungs- und Schulungszentrum Menschenhandel und Sexuelle Ausbeutung Act 212: www.act212.ch
Die Schweiz gegen Menschenhandel www.18oktober.ch/
Kampagne Stopp Prostitution: https://www.stopp-prostitution.ch/

Beratungsstellen für Betroffene Männer

Fight the new drug: https://fightthenewdrug.org/
Jugend-frei: http://www.jugend-frei.ch/
xungs läbe: http://xungslaebe.ch/

Medienberichte

20 Minuten, 20. März 2019: Anzeige gegen Anbieter der Kinder-Sexpuppe
watson.ch, 21.01.2019: Frauen in Lausanne auf den Strich gezwungen: Rumänischer Zuhälterring ausgehoben
Grotto Network, Youtube, 31. Juli 2018: Empowered Employment for Survivors of Sex Trafficking
SRF, 11. Juli 2018: Menschenhandel in der Schweiz – Thailänderin verurteilt
SRF, 7. Juli 2018: Kritik an Prostitutionsverbot wird laut
20 Minuten, 4. Juli 2018: Wie Teenager Freier suchen
NZZ, 3. Juli 2018: Dass Menschenhändler nur selten bestraft werden, liegt nicht nur an den schweigenden Opfern
Tages Anzeiger, 30. Juni 2018: «Vielleicht habt ihr Schweizer kein Problem damit – wir schon»
Blick, 27. Mai 2018: Käuflicher Sex – das Streitgespräch: Darf das RAV eine Frau auf den Strich schicken?
Blick, 27. Mai 2018: «In einer gleichberechtigten Gesellschaft hat Prostitution keinen Platz»
Blick, 20. Mai 2018: Eine ehemalige Prostituierte klagt an: Es gibt kein Recht auf Sex
20 Minuten, 19. Juni 2018: Ex-Miss war Chefin von Wiener Prostituierten-Ring
Tele Bärn, 17. Juni 2018: Berner Bordelle sollen Prostituierte mit Infotafeln schützen
20 Minuten, 14.06.2018: «Loverboys betreiben Kinderhandel»
ZZ am Sonntag, 22. Februar 2018: Verliebt, verraten, verkauft: Wie Teenager missbraucht werden
Der Bund, 22. Juli 2017: Ein brutales Geschäft erreicht die Schweiz

Süddeutsche Zeitung, 20. Februar 2017: "Rotlicht": Nora Bossong im Interview
Neue Oberaargauer Zeitung, 11. Januar 2017: «Echte Männer von heute kaufen keine Frauen»
Süddeutsche Zeitung, 1. Januar 2017: Gequält im Land der Träume

ältere Medienberichte

Bücher:

Thomas Schirrmacher: Menschenhandel
Überblick zum Thema – in 2 Stunden gelesen.

E. Benjamin Skinner: Menschenhandel. Sklaverei im 21. Jahrhundert
vertiefter Einblick ins Thema – unnachgiebig und genau recherchiert.

Rachel Moran: Was vom Menschen übrig bleibt: Die Wahrheit über Prostitution
eine „freiwillige“ Prostituierte und Aussteigerin aus Grossbritannien erzählt.

Gary A. Haugen und Gregg Hunter: Freiheit für Linh
packende Story, wie sich ein internationales Expertenteam weltweit gegen Menschenhandel einsetzt.

Filme:

Whistleblower
Hollywood-Blockbuster mit Rachel Weisz und Monica Belucci zur erschütternden Realität von Zwangsprostitution und Korruption im kriegsgeplagten Sarajevo.

Frauenhandel
Kompromissloses, exemplarisches Drama mit Donald Sutherland und Mira Sorvino über die brutale Realität des internationalen Menschenhandels und den Kampf furchtloser Menschen dagegen.

Die neue Sklaverei
Nachforschungen und Berichte eines Schweizer Sängers enthüllen die verstörende Realität der modernen Sklaverei im Rotlichtmilieu.

Nefarious: Merchant of Souls
Packende Dokumentation mit vielen Interviews, Facetten und Einblicken.

Bordell Deutschland
ZDF-Doku aus 2017 zu den Schattenseiten im „Sexparadies Deutschland“